News

Sardinien – spazieren & wandern

Entlang der flachen Küstenwege und entlang der Hänge des Monte Ossoni (Naturschutzgebiet) kann man in aller Ruhe Wanderungen unternehmen (naturalistische Spaziergänge).

Es macht einfach Spass, mit einem Rucksack das Haus zu verlassen und sich von den Sonnenstrahlen und dem berauschenden Duft unserer Natur verwöhnen zu lassen. Die Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sind vielfältig und zahlreich.

An der Rezeption von Sa Fiorida sind sie in verschiedenen Sprachen erhältlich: Karten und detaillierte Beschreibungen der verschiedenen Strecken.

Für alle, die sich dem Nordic Walking verschrieben haben, eröffnen sich ideale Voraussetzung. Sowohl auf asphaltierten als auch auf unbefestigten Wegen und auf dem 15 km langen, weißen Sandstrand, kann man stundenlang wandern.